Upcyclen… von der Jeans zum neuen Produkt

Wir verarbeiten alte, ausrangierte Jeanssachen zu neuen Herzprodukten.

Die Idee ist nicht neu, das wissen wir. Upcycling ist auch nicht die Lösung unserer Müllprobleme. Dafür ist die tägliche Müllproduktion weltweit viel zu umfangreich. Aber einen kleinen Beitrag können wir beisteuern …und Spaß macht es uns obendrein.

Aber wie ist denn der Weg von der alten Jeans zum neuen Produkt?

Zuerst einmal sammeln wir Deine ausrangierten Jeanssachen ein. Es ist egal, welche Farben sie haben, welche Struktur, ob sie mit Rissen oder Löchern oder von Männern, Frauen oder Kindern sind. Wir sammeln Hosen, Jacken, Hemden und alles was es noch so aus Jeans gibt.

Gerne holen wir die Jeanssachen im Umkreis von Düsseldorf bei Dir ab. Für Pakete “von weiter weg” übernehmen wir gerne auch die Portokosten. Bitte schick uns nicht einfach das Paket zu. Melde Dich bitte vorher und wir sprechen uns ab. Werktags sind wir von 09 bis 17 Uhr mobil unter (01590) 1875910 erreichbar. Auf der Startseite der Homepage gibt es übrigens auch einen WhatsApp-Button und schon bist Du mit uns verbunden. Geht ganz einfach…

Die DHL- Packstation, an die Du Deine Jeansspenden schicken kannst lautet:
Sabine Schmitz
988 937 981
Packstation 184
40599 Düsseldorf

Wenn wir die Sachen bekommen haben, werden sie zuerst auf 90 Grad gewaschen. Dann kommen die Jeans farblich sortiert in unsere Regale, werden dann nach und nach aufgetrennt, zerschnitten und zu neuem Leben erweckt. Nur durch die verschiedenen Farben der Jeans heben sich die Patches so individuell voneinander ab und Dein ganz persönliches Unikat kann entstehen.

Nach Fertigstellung prüfen wir die Produkte noch einmal ganz genau, bevor wir sie verpacken und verschicken. Wir weisen noch einmal ausdrücklich darauf hin, dass jedes Produkt ein Unikat ist. Wir haben keinen Einfluss auf die Farben der Produkte. Sollte ein Produkt dennoch einmal nicht Deinen Vorstellungen entsprechen, melde Dich bitte bei uns.
Es gibt für jedes Problem eine Lösung.